Unsere Mission

Mit unserem Verein wollen wir bestehenden Vorurteilen und Diskriminierungen gegenüber Menschen mit bisexueller bzw. nicht-monosexueller Orientierung entgegentreten und deren selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen fördern. Ein ganz wichtiges Anliegen ist uns dabei die Förderung von Wissenschaft, Forschung, Bildung, Erziehung und Aufklärung zu Lebenswelten und Lebensrealitäten von Menschen bisexueller bzw. nicht-monosexueller Orientierungen.

News

Das B bei Jam FM

Am Mittwoch, den 22.01.2020 um 18.30 wird unsere Vorständin, Dana Wetzel, für 1 1/2 Stunden bei JAM FM für das B in LGBTIQ+ sprechen.

Tochter Kampstrumpfs

Podcast

 

„GROSSES B“ STELLT SICH VOR!

Ein Podcast von der Bi+Community, für die Bi+Community!

„Folge 0“

Helft den Berliner Clubs

 

Spendet hier für: Save Berlin’s Club Culture in Quarantine

Die Berliner Clubkultur steht vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte. Am Freitag, dem 13. März wurde das gesamte Berliner Nachtleben behördlich stillgelegt, um die Ausbreitung des Coronavirus zu unterbinden. Damit sind mehr als 9.000 Mitarbeiter*innen, sowie zehntausende Kunstschaffende schlagartig ohne Beschäftigung und die vielen für Berlin identitätsstiftenden Orte stehen vor dem Ruin. 

Das lässt auch uns, als BiBerlin nicht kalt.

Unser Discord Channel

 

Falls es hier nicht läd, kommst du hier zum Server: DISCORD

Sollange Corona noch ein Thema ist, müssen wir uns zu helfen wissen, unsere Idee hierzu ist es euch einen Ort zu bieten, an dem ihr euch austauschen könnt. Kommt auf unseren Discord Server und plaudert oder startet Aktionen.

Veranstaltungen:

Offenes Bi-Treffen am 26.03.2020 um 19:30Uhr

Kaffeeklatsch am 12.04.2020 um 15:00

Ihr könnt aber gerne auch einfach so hier reinschauen.

Wir freuen uns auf euch, euer BiBerlin Team.

So könnt ihr uns Helfen

Werde Mitglied

Wir freuen uns immer über neue Gesichter im Verein. Werde bei uns aktiv und hilf mit, die Welt für nicht-monosexuelle Menschen zu verbessern.

Werde Volunteer

Du willst dich bei uns einbringen, weißt aber nicht ob eine Mitgliedschaft das richtige für dich ist. Dann melde dich einfach bei uns, wir können jede helfende Hand gebrauchen.

Spende

Spenden helfen uns, die Sichtbarkeit von uns und somit von der nicht-monosexuellen Community zu erhöhen. Nur wer sichtbar ist wird in der Politik war genommen.

Kommende Veranstaltungen

Schaut hier bitte öfter mal vorbei, damit ihr bescheid wisst, welche Veranstaltungen in der Zeit des Coronaviruses wirklich stattfinden. Am besten direkt einen Tag vor der Veranstaltung.
Wir hoffen einfach mal, dass es nicht zu lange dauert.
Euer BiBerlin-Team.

 

„Bisexualität bedeutet die Anziehung zu mehr als einem Geschlecht. Nicht-Monosexualität ist ein Übergriff für alle Orientierungen, die sich auf mehr als ein Geschlecht beziehen wie zum Beispiel bi, bi+, pan, omni, poly, ply, homoflexibel, heteroflexibel.“

„Ich bin bisexuell, weil ich anerkenne, dass ich mich potentiell zu Menschen mehr als eines Geschlechts hinzugezogen fühlen kann, sei es sexuell und/oder romantisch. Nicht unbedingt zum gleichen Zeitpunkt, auf die gleiche Art und Weise oder in der gleichen Intensität.“

“I call myself bisexual because I acknowledge that I have in myself the potential to be attracted – romantically and/or sexually – to people of more than one sex and/or gender, not necessarily at the same time, not necessarily in the same way, and not necessarily to the same degree.”

Robyn Ochs, Bi-Aktivistin

Unsere Freunde

Seit 1979 gibt es den CSD in Berlin. Der Verein richtet diese Demonstration aus und macht so auf die queere Community aufmerksam.