Offenes Bi Treffen im Sonntagsclub

 –  –
Hallo zusammen,
Ihr seid bi, bi+, pan, omni, poly, ply, homoflexibel, heteroflexibel, queer oder non-label? Bei uns seid Ihr richtig!
Das offene Treffen ist ein regelmäßiger Anlaufpunkt für nicht-monosexuelle Menschen und deren Freunde in der Hauptstadt.
Er findet immer am letzten Donnerstag im Monat im Sonntags-Club statt. Kommen kann jeder Mensch, der möchte.
Wir haben i. d. R. keine Tagesordnung und nur selten besprechen wir dort Organisatorisches. Wir treffen uns hauptsächlich zum Kennenlernen, Netzwerken und Spaß haben. Selbstverständlich könnt Ihr auch Eure Themen, Fragen oder Anliegen platzieren und von der Runde diskutieren lassen.
Wir freuen uns auf Euch!
 –  –
Hi everyone!
Are you bi, bi+, pan, omni, poly, ply, homo-flexible, hetero-flexible, queer or non-label? You’re in the right place!
Our open meet up is a regular get together for non-monosexuals and their friends here in Berlin. It usually takes place on the last Thursday of every month at the Sonntags-Club in Prenzlauer Berg. Everyone is welcome.
Usually, we don’t have an official agenda and rarely discuss organisational matters. We mainly meet up to get to know each other, network, and have fun. You are more than welcome to introduce topics, questions, and concerns that you’d like the group to discuss.
We’re looking forward to seeing you!

Datum

26 Jan 2023

Uhrzeit

19:30 - 23:55

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 26 Jan 2023
  • Zeit: 13:30 - 17:55

Veranstaltungsort

Sonntagsclub
Greifenhagener Straße 28, 10437 Berlin
Website
https://sonntags-club.de/

Veranstalter

BiBerlin e.V.

2 Kommentare

  1. Evelyn

    Hallo, sollte ich mich für den Stammtisch anmelden oder kann ich so vorbeikommen?
    Lg Evelyn

    Antworten
    • Thilo Wetzel

      Hallo Evelyn,

      eine Anmeldung zum Stammtisch ist grundsätzlich nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen ist völlig ok.
      Beim Kaffeeklatsch und der Bi+ FLINTA Night sind wir für eine kurze Anmeldung dankbar, um einfach besser den Platzbedarf einschätzen zu können, aber auch da ist es nicht zwingend notwendig oder gar verpflichtend.
      Es könnte natürlich sein, dass aufgrund von Pandemie-Bestimmungen eine Anmeldung wieder einmal erfordelich sein wird, aber das würden wir dann in der Veranstaltungsanküdigung ansagen.

      Liebe Grüße
      Thilo

      Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert